Laterne, Laterne…

Ganz schlicht feierten wir zusammen mit allen Kindern ein kleines Laternenfest in den Gruppen.

Es fand in der vertrauten Umgebung, aber leider ohne Eltern, am Nachmittag statt.

 

Lichterketten, Laternen und Kerzen beleuchteten unsere Räume.

 

Nach unserem gemeinsamen „Festmahl“ , wo wir unsere selbst gebackenen Martinsgänse miteinander teilten, leckeren Kinderpunsch getrunken haben, im Hintergrund leise Martinslieder hörten und es draußen langsam dunkel wurde,

sind wir mit unseren tollen Laternen und Laternenliedern im und um den Kindergarten gelaufen.

 

Zu guter letzt erhielt jedes Kind eine kleine Tüte mit süßen Brezeln und Tee für einen gemeinsamen Martinsabend mit Mama und Papa.

Hier einige Einblicke und das Martinsspiel + Fürbitten (Video) der Kinder…